Stadtkapelle Ochsenhausen veranstaltet Metzelsuppe

Am Sonntag, den 20. Oktober 2019 lud die Stadtkapelle Ochsenhausen zur traditionellen Metzelsuppe in die vollbesetzte Kapfhalle Ochsenhausen ein.Die Metzelsuppe wurde von den Egerländer Musikanten der Stadtkapelle Ochsenhausen unter der Leitung von Werner Hutzel musikalisch umrahmt.  Mit der Metzelsuppe startet

Serenadenkonzert der Stadtkapelle Ochsenhausen auf dem Kirchplatz der Klosterkirche war ein voller Erfolg

Die Stadtkapelle Ochsenhausen veranstaltete als letztes Konzert vor der Sommerpause ihr traditionelles Serenadenkonzert auf dem Kirchplatz der Klosterkirche Ochsenhausen.Das Jugendblasorchester Ochsenhausen-Ummendorf unter der musikalischen Leitung von Thomas Wolf eröffnete das Konzert mit dem Stück „Sa Musica“, welches die Geschichte der beliebten

Stadtkapelle Ochsenhausen verabschiedet Dirigent Thomas Wolf beim Kirchenkonzert in der Klosterkirche Ochsenhausen

Die Stadtkapelle Ochsenhausen lud am Sonntag, den 12. Mai 2019 in die Klosterkirche St. Georg Ochsenhausen ein. Dort fand ein feierliches Kirchenkonzert unter dem Motto „ET IN TERRA PAX – und Friede auf Erden“ statt, bei dem zudem Thomas Wolf

Stadtkapelle Ochsenhausen beschließt erfolgreiches Vereinsjahr 2018

Die diesjährige Generalversammlung der Stadtkapelle Ochsenhausen fand im Adlersaal Ochsenhausen statt. Nach einer musikalischen Eröffnung durch das Querflötenregister begrüßte Bruno Gruber alle anwesenden aktive Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle und des Jugendblasorchesters sowie fördernde Mitglieder und Ehren-Mitglieder.In seiner anschließenden Rede

Konzert „von Mythen und Legenden“ entführt Zuhörer in geheimnisvolle Welten

Das traditionelle Jahreskonzert der Stadtkapelle Ochsenhausen am 1. Dezember stand unter dem Motto „von Mythen und Legenden“. Das Jugendblasorchester Ochsenhausen-Ummendorf unter der Leitung von Dimitri Frenkel und Thomas Wolf eröffnete den Konzertabend mit dem weltbekannten Werk „Pachelbel’s Canon“, welches von

Egerländer spielen in Bad Wurzach

Ein Feuerwerk der böhmischen Blasmusik haben die Egerländer der Stadtkapelle Ochsenhausen am Samstagabend im nahezu ausverkauften Kurhaus in Bad Wurzach gezündet. Im Rahmen ihrer Konzertreihe zum zehnjährigen Bestehen der Formation, präsentierten die Musiker um Werner Hutzel ihr Können. Gleich zur

Sie leben die böhmische Musik

Mit schöner, gefühlvoller Blasmusik haben die Egerländer Musikanten der Stadtkapelle Ochsenhausen am Samstagabend ihr zehnjähriges Bestehen gefeiert. In der vollbesetzten Kapfhalle boten die 21 Musiker den gut 300 Besuchern ein fast vierstündiges Feuerwerk böhmischer Blasmusik. Mit dem spritzig aufgespielten „Egerländer

Egerländer Musikanten der Stadtkapelle Ochsenhausen feiern ihr 10-jähriges Jubiläum

Am Samstag, den 05.05.2018 feiern die Egerländer Musikanten der Stadtkapelle Ochsenhausen um 20.00 Uhr in der Festhalle Kapf in Ochsenhausen ihr 10-jähriges Bestehen. 2008 kam Werner Hutzel, dem Trompeter der Stadtkapelle, die Idee, mit einer sogenannten „Egerländer Besetzung“ kleinere Veranstaltungen

Serenadenkonzert begeistert Jung und Alt

Mit dem traditionellen Serenadenkonzert hat sich die Stadtkapelle Ochsenhausen in die Sommerpause verabschiedet. Das Jugendblasorchester Ochsenhausen-Ummendorf eröffnete die Serenade mit den Werken „Silver Creek Valley“, „Speedy Gonzales“ und „Toccata“. Im Anschluss überzeugte die Stadtkapelle das Publikum mit der bewährten Mischung

Ein Traum vom Egerland im Bad Wurzacher Kursaal

Bild (Hans Reichert) Bad Wurzach / sz Mit dem „Gruß an Böhmen“ hat die Egerländer-Formation der Stadtkapelle Ochsenhausen am Samstagabend die Herzen der Zuhörer im Bad Wurzacher Kursaal gewonnen. Die seidenweichen Tenorhornklänge, die einschmeichelnden Stimmen von Margot Schiele sowie Dirigent

Top