Serenadenkonzert begeistert Jung und Alt

Mit dem traditionellen Serenadenkonzert hat sich die Stadtkapelle Ochsenhausen in die Sommerpause verabschiedet.

Das Jugendblasorchester Ochsenhausen-Ummendorf eröffnete die Serenade mit den Werken „Silver Creek Valley“, „Speedy Gonzales“ und „Toccata“. Im Anschluss überzeugte die Stadtkapelle das Publikum mit der bewährten Mischung aus modernen Arrangements, wie z.B. „Imagine“, „Stand by me“ und „Lenas Song“, sowie böhmisch-mährischen Klassikern, so unter anderem die bekannten Titel „Egerländer Fuhrmannsmarsch“, „Egerländer Musikantenmarsch“ und „Laridah-Marsch“.

Eine kurze Momentaufnahme des Serenadenkonzerts ist auf unserer Facebook-Seite zu finden.